Qualität & Zertifizierung

Normen

Das Swiss One Safety Engagement

Jede Schutzbrille, die Sie von SWISS ONE erwerben, ist zertifiert gemäß der Europäischen Direktive PPE 89/686/EES sowie den entsprechenden EN-Normen und ist CE gekennzeichnet.

Sie können weiterhin davon ausgehen, dass jeder persönliche Schutzartikel, den Sie von SWISS ONE erwerben, hergestellt, getestet, verpackt und dokumentiert worden ist, strikt nach der aktuellen Europäischen Gesetzgebung.

Wenn Sie persönliche Schutzartikel erwerben, von denen Sie sicher sein können, dass sie von bester Qualität sind, treffen Sie nicht nur eine Entscheidung für Ihre Mitarbeiter sondern erfüllen gleichzeitig Ihre gesetzlichen Verpflichtungen.

Normen

Wir entwickeln persönliche Schutzartikel für den Augenschutz zur Verwendung in der Industrie, die übereinstimmen mit der Europäischen Direktive PPE 89/686/EEC und gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 166 :2001.

Jedes Produkt von SWISS ONE SAFETY ist geprüft und zertifiziert durch unabhängige Prüfstellen (CRITT, INSPEC usw.) gemäß den geltenden Europäischen Normen.

Normen

  • EN166Allgemeine Anforderungen
  • EN167Optische Prüfverfahren
  • EN168Nichtoptische Prüfverfahren

Normen für spezifische anwendungen

  • EN169Filter für das Schweißen und verwandte Verfahren
  • EN170Ultraviolettschutzfilter
  • EN171Infrarotschutzfilter
  • EN172Sonnenschutzfilter
  • EN175Persönlicher Schutz- Geräte für Augen- und Gesichtschutz beim Schweißen und verwandten Verfahren
  • EN207Laserschutzfilter
  • EN208Schutzfilter für das Einstellen von Lasern
  • EN379Schweißerschutzfilter mit umschaltbarem Lichttransmissionsgrad, bzw. mit 2 Lichttransmissionsgraden

Kennzeichnung

Unsere Kennzeichnung für als Herstelleridentifikation:

CE : Kennzeichnung für die Übereinstimmung mit EC-Normen

Kurzzeichen für Verwendungsbereiche

  • 3Tropfen und Spritzer von Flüssigkeiten
  • 4Grobstaub > 5 Micron
  • 5Gas und Feinstaub < 5 Micron
  • 8Stölichtbögen
  • 9Schmelzmetall und heisse Festkörper

Kurzzeichen für mechanische Festigkeit

  • SErhöte Festigkeit-Aufprall mit 22 mm Kugel, 43g aus einer Höhe von 1.30m
  • FStoß mit niedriger Energie-6mm Kugel, 0.86g mit 45m/s
  • BStoß mit mittlerer Energie-6mm Kugel, 0.86g mit 120m/s
  • AStoß mit hoher Energie-6mm Kugel, 0.86g mit 190m/s

Platzierung der Kennzeichnung - Schutzbrillenfassung

Platzierung der Kennzeichnung - Vollsichtbrillenfassung


Kennzeichnung der Sichtscheiben

Kurzzeichen Schutzfilter

  • 2UV-Filter
  • 2CUV-Filter mit guter Farberkennung
  • 4Infrarotfilter
  • 5Sonnenschutzfilter
  • 6Sonnenschutzfilter mit IR-Spezifikation

Schutzstufen unterschiedlicher Sichtscheiben

  • 1.2Klar oder gelb
  • 1.7Für draußen und drinnen (indoor outdoor, z.B. goldverspiegelt)
  • 2.5Bronze oder rauchgrau
  • 3.1Rötlich verspiegelt

Optische Klass

  • 1Für Dauereinsatz
  • 2Für Arbeiten mit Unterbrechungen
  • 3Für gelegentlichen Einsatz-darf nicht dauerhaft getragen werden

Kennzeichnung Verwendungsbereich

  • 9Nichthaften von Schmelzmetall und Widerstand gegen Durchdringen heißer Festkörper

Kurzzeichen für mechanische Festigkeit

  • SErhöhte Festigkeit - Aufprall mit 22mm Kugel, 43g aus einer Höhe von 1,30m
  • FStoß mit niedriger Energie – 6mm Kugel, 0,86g mit 45m/s
  • BStoß mit mittlerer Energie – 6mm Kugel, 0,86g mit 120m/s
  • AStoß mit hoher Energie - 6mm Kugel, 0,86g mit 190m/s
  • KOberflächenbeständigkeit gegen Beschädigung durch kleine Teilchen
  • NBeständigkeit gegen Beschlagen (optional)
  • TAls Zusatz umittelbar nach dem Kurzzeichen für mechanische Festigkeit - die entsprechende Festigkeit gilt auch bei extremen Temperaturen.

Warnung

  • FMaximale Festigkeit – maximaler Schutz bei Schutzbrillen
  • BMaximale Festigkeit - maximaler Schutz bei Vollsichtbrillen
  • AMaximale Festigkeit – maximaler Schutz bei Gesichtsschutzschirmen

Wenn die Symbole S, F, B oder A nicht sowohl für die Sichtscheiben als auch die Fassung verwendet werden können, darf der komplette Augenschutz nur mit der niedrigsten Schutzstufe gekennzeichnet werden, für die eine der Komponenten geprüft worden ist.

Platzierung der Kennzeichnung - Schutzbrillenfassung

Platzierung der Kennzeichnung - Vollsichtbrillenfassung